xxxLanguages
Login

 

Staatlich anerkannte Schul- und Bildungsmaßnahme für Erwachsene

 

Die Hellinger® sciencia Aufstellungen von Bert und Sophie Hellinger werden weltweit durch die Hellinger®schule und ihre Dozenten in der Ausbildung zum „Hellinger sciencia® Aufsteller“ vermittelt. Alle besuchten Kurse von Bert und Sophie Hellinger und der Hellinger®schule werden für die Ausbildung anerkannt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden

Passwort vergessen?

 

Wir sind assoziiertes Mitgliedsinstitut der

 

Bild

AUFSTELLUNGEN FÜR UNTERNEHMEN, BETRIEBE, ORGANISATIONEN UND INSTITUTIONEN

Seminare mit Bert und Sophie Hellinger, ihren Dozenten und Gastdozenten

In deutscher Sprache mit italienischer Übersetzung

Seminarreihe vom 27.01.2017 bis 11.02.2018
Veranstaltungsort: Mailand
Diese Seminare sind allen Interessierten zugänglich und können auch einzeln gebucht werden.

“Si diventa i migliori se si frequentano i migliori.” Dr. Roberto Ceré (Man wird zu den Besten wenn man die Besten frequentiert.)

Die Quelle des Familien-Stellens ist und bleibt Bert Hellinger. Firmen-, Berufs- und Organisationsaufstellungen nach Bert und Sophie Hellinger bringen in kurzer Zeit das Wesentliche über ein berufliches Problem, eine bestimmte Stelle oder ein ganzes Unternehmen ans Licht. Konflikte mit Vorgesetzten und Mitarbeitern werden ebenso durchschaubar wie die Wirkung von Umstrukturierungen in Firmen oder die Ursachen von Erfolg und Misserfolg. Mit „Stellvertretern“ für Personen, Abteilungen und Betriebsbereiche, für Produkte, Kunden, Ziele etc. werden die Hintergrunddynamiken beleuchtet, Lösungen gesucht und gefunden. Überraschend deutlich zeigen sich “blinde Flecken” und kontraproduktive Organisationsstrukturen, aber auch persönliche innere Muster, die den beruflichen Erfolg sabotieren. Sind die Hintergrunddynamiken aufgedeckt, können Konflikte beendet werden. Respekt, Klarheit und Handlungskompetenz kehren zurück, ineffektive Strukturen und Blockaden werden abgebaut. Die systemische Herangehensweise eröffnet uns grundlegende Einsichten darüber, was, wie und warum im „System Unternehmen“ wirkt und was Führung gelingen lässt. In diesem Lehrgang werden die „Ordnungen von Erfolg und Unternehmertum“, wie sie von Bert und Sophie Hellinger entdeckt und in den letzten Jahren weiterentwickelt wurden, in Theorie und Praxis vermittelt. Die gesammelte, stille Vorgehensweise des “neuen” Familienstellens nach Bert und Sophie Hellinger wird auf das Feld von Firmen und Organisationen, von Erfolg und Führung, von Beruf und Familie übertragen. Denn die Ordnungen, die Bert Hellinger in Familien- und anderen Beziehungssystemen entdeckt hat, gelten auch hier. Auch in Unternehmen und Beruf werden wir mitgenommen in ein umfassendes Mitschwingen mit allem, wie es ist. Auch hier haben die Rangfolge von früher und später, der Ausschluss, der Ausgleich von Geben und Nehmen etc. tiefgreifende Wirkungen.

1 Ziel dieses Spezialisierungslehrganges

Die Teilnehmer sollen befähigt werden, Aufstellungen in Unternehmen und Organisationsstrukturen aller Art effizient und mit unmittelbaren Auswirkungen durchzuführen. Es ist uns wichtig, dass die Teilnehmer hier eine Spezialisierung erfahren, die sie zu kompetenten Aufstellern für Unternehmen in Gruppen – und Inhouse – Aufstellungen und im Einzelsetting werden lässt. Insgesamt sollen die Lehrgangsteilnehmer ihre innere und die phänomenologische Haltung, ihre Wahrnehmungsfähigkeit und ihre eigene Kompetenz unter Beisein und Supervision der Dozenten im Hinblick auf ihren Einsatz in und für Unternehmen und deren Belange stärken und vor allem üben. Dazu bringen sie ihre eigenen konkreten Fallbeispiele zur Supervision ein. In den Aufstellungsseminaren beobachten sie die Arbeit der Dozenten an konkreten Fällen – mit realen Kunden.
Zielgruppen für diesen Lehrgang sind Familien- und Systemaufsteller, Counselor, Unternehmensberater, Coaches, Freiberufler, Handwerker, Selbständige, Angestellte, Vereinigungen, Mitarbeiter, Führungskräfte kleiner und großer Unternehmen, Manger, Unternehmer, Business Angel, Interessierte

2 Voraussetzungen

• Für die Teilnahme an den einzelnen Seminaren gibt es keine Voraussetzungen
• Das Studium der Bücher von Bert Hellinger erleichtert das Verständnis und den Lernfortschritt
• Wer das DIPLOM „SPEZIALISIERUNG AUFSTELLUNGEN IN UNTERNEHMEN“ anstrebt, muss bei uns das Diplom Hellinger®sciencia oder UEJM erworben oder alle hierfür nötigen Seminare besucht haben.

Der Lehrgang besteht aus:
• einem Einführungsseminar mit Bert Hellinger und Sophie Hellinger und 5 Modulen. Jedes Modul dauert fünf Tage und besteht aus:
• einem zweitägigen Aufstellungsseminar
• einem dreitägigen Seminar zur Aufarbeitung und Supervision des vorangegangenen Seminars, zur Vermittlung dazugehöriger und neuer und vertiefender theoretischer Inhalte, von den Teilnehmern angeleitete und dann Aufstellungen, Übungen und Aufstellungen in Gruppen, Reflexionen und Feedbacks.
Zugangsvoraussetzungen zum Zusatzdiplom: Die Teilnahme an allen 5 Modulen eine Diplomarbeit von 15 - 20 Seiten zum Thema + das Protokoll und die Reflexion einer konkreten, selbstständig geführten Organisationsaufstellung, möglichst gestützt von einer Videoaufzeichnung – beides in deutscher Sprache -abzugeben.

3 Methode
Auf den Grundlagen des Familienstellens aufbauend werden dessen theoretische Inhalte angereichert mit dem spezifischen Bezug auf die Anforderungen von Aufstellungen in und für Unternehmen. Alle Module folgen dieser Forderung. Sie sind eine Mischung aus Praxis, Theorie, viel Übung und viel Supervision und Reflexion.
Mit simulierten Demonstrationsaufstellungen werden die theoretischen Inhalte über unmittelbare Erfahrungen gefestigt.
Wesentlich für den Lernprozess sind die Aufstellungsseminare, in denen reale Anliegen von Unternehmern aufgegriffen werden und die im Folgeseminar analysiert und einer Supervision unterzogen werden.

Damit der Lehrgang die lebendige und reale Welt der Unternehmen widerspiegeln kann und die Verbindung zur konkreten Wirklichkeit gegeben ist, möchten wir die Teilnehmer bitten, ihre Kunden und/oder Unternehmer, Führungskräfte, Coaches usw. für die Teilnahme an den Aufstellungsseminaren zu gewinnen oder konkrete Fallbeispiele zur Supervision einzubringen. Aufgrund der Ergebnisse können sie im Nachhinein auf dieser Basis mit ihren Kunden weiterarbeiten.
Am Ende eines jeden Moduls legen die Teilnehmer schriftlich ihre Beobachtungen, Reflexionen und erworbenen Kompetenzen nieder, sodass sie jederzeit ihren persönlichen Lernfortschritt überprüfen und noch offene Fragen abklären können. Die Lehrgangsteilnehmer sind angehalten, im Laufe des Lehrgangs vermehrt Aufstellungen in Gruppen und im Einzelsetting für Unternehmen und Betriebe abzuhalten und darüber ein detailliertes Protokoll zu führen, denn die Praxis im realen Feld ist ausschlaggebend für den erfolgreichen Lernprozess. Diese Aufstellungen fließen dann ein in die Supervisionsarbeit im Kurs.

4 Programm / Module Einführung Bert und Sophie Hellinger
Modul 01
Aufstellungsseminar 1  „Erfolg in Familie, Beruf und Unternehmen“
Sonderseminar 1 „Die Ordnungen des Erfolgs im Unternehmen und in Organisationen“

Modul 02

Aufstellungsseminar 2 „Unternehmen und Paarbeziehung / Familie“
Sonderseminar 2 „Die Grundlagen gelingender Führung“ 

Modul 03
Aufstellungsseminar 3 „Einzel-, Klein- und Familienunternehmen“
Sonderseminar 3 „Grundlagen zu Aufstellungen im Unternehmen“

Modul 04
Aufstellungsseminar 4 „Die Dynamik des Geldes und des Reichtums: Besitz, Geld, Gewinn, Erbe, Verlust, Konkurs …. ”
Sonderseminar 4 „Wirtschaften im Dienst des menschlichen Zusammenlebens – Erfolg ist, was dem Leben dient“ 

Modul 05
Aufstellungsseminar 5 „Sonderfälle im Betrieb: Burnout, Kündigung, Entlassung, Mobbing, Übergriffe …“
Sonderseminar 5 Unternehmertum: Alle Anliegen und Fragen der Lehrgangsteilnehmer Supervision der von den Lehrgangsteilnehmern geleiteten Aufstellungen

5 Termine 2017 / 2018
27.01. – 29.01.2017
Einführungsseminar
Sophie Hellinger „Unternehmer, Geld und Reichtum“
Hotel Grand Visconti Palace, Viale Isonzo 14, Mailand

21.04. - 22.04.2017
Aufstellungsseminar 1
Gerhard Walper „Erfolg in Familie, Beruf und Unternehmen“ ;
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand
 
23.04. – 25.04.2017
Sonderseminar 1
Gerhard Walper „Die Ordnungen des Erfolgs im Unternehmen und in Organisationen“
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand
ACHTUNG: Der 25. April ist Staatsfeiertag in Italien

31.05. – 01.06.2017
Aufstellungsseminar 2
Joel Weser „Unternehmen und Paarbeziehung / Familie“
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

02.06. – 04.06.2017
Sonderseminar 2
Joel Weser „Die Grundlagen gelingender Führung“
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

06.09. – 07.09.2017
Aufstellungsseminar 3
Wolfgang Deusser „Einzel-, Klein- und Familienunternehmen“
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

08.09. – 10.09.2017
Sonderseminar 3
Wolfgang Deusser / Thomas Wittig „Grundlagen zu Aufstellungen im Unternehmen“; “Start-ups; die Gründung/die Gründer”
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

06.12. – 07.12.2017
Aufstellungsseminar 4
Gerhard Walper „Die Dynamik des Geldes und des Reichtums: Besitz, Geld, Gewinn, Erbe, Verlust, Konkurs …. ”
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

08.12. – 10.12.2017
Sonderseminar 4
Gerhard Walper/ Beat Fehr „Wirtschaften im Dienst des menschlichen Zusammenlebens „Erfolg ist, was dem Leben dient“
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

07.02. – 08.02.2018
Aufstellungsseminar 5
Wolfgang Deusser „Sondersituationen im Betrieb: Burnout, Kündigung, Entlassung, Mobbing, Übergriffe …“
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

09.02. – 11.02.2018
Sonderseminar 5
Wolfgang Deusser „Alle Anliegen und Fragen der Lehrgangsteilnehmer“
La Cordata, Via San Vittore 49, Mailand

Alle Seminare sind einzeln buchbar und sind anerkannt für die Ausbildung zum Familiensteller der Hellinger®schule. Bildungsstunden für die gesamte Spezialisierung: 231 Stunden

6 Kosten
Einführungsseminare: 630,00 €
Einzelne Aufstellungsseminare: 250,00 €
Einzelne Ausbildungsseminare: 600,00 €
Kosten der gesamten Ausbildung: 4.880,00 € (350,00 € + 5 x 250,00 € + 5 x 600,00 €) (22 % MwSt. inklusiv) in Raten zu jedem Seminar zahlbar.
Plus 122,00 € Sekretariatsgebühr, einmalig zu Beginn des Lehrgangs zu zahlen.
Plus 100,00 € plus 19% Mehrwertsteuer an den Dozenten, der die Diplomarbeit liest.

Rabatt für jene, die den gesamten Lehrgang buchen und besuchen: Das letzte Aufstellungsseminar ist kostenlos (250,00 €).
Änderungen vorbehalten

Information und Anmeldung,
Organisation und Kontakt der Hellinger®schule in Italien:
Christina Niederkofler
christina@hellinger.com
0039 3386377201
www.hellinger.com

Stand: 23.01.2017

Gesamtinformation auch zum Download und Ausdrucken hier >>>